• bild_s12.jpg
  • DSC01630.JPG
  • DSC03608-titel.jpg
  • DSC03624-titel.jpg
  • IMG_6090.jpg
  • IMG_6092.jpg
  • Kinder-486.jpg

Schulärztliche Untersuchung

Im Kanton Aargau finden im Kindergarten und in der Oberstufe ärztliche Vorsorgeuntersuchungen statt. Sie sind für alle Kinder und Jugendlichen obligatorisch. Während der Schulzeit finden zwei Vorsorgeuntersuchungen statt:

  • Die Einschulungsuntersuchung im Kindergarten
  • Die Austrittsuntersuchung in der 2. oder 3. Oberstufenklasse

Die Schulen sind für die Durchführungskontrolle der Vorsorgeuntersuchungen zuständig und informieren die Eltern sowie bei Bedarf den Schularzt. Die beiden Vorsorgeuntersuchungen werden primär von niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten durchgeführt, in der Regel von der eigenen Kinder- oder Hausärztin bzw. vom eigenen Kinder- oder Hausarzt. Kinder und Jugendliche, die bis zu der von der Schule kommunizierten Frist keine Untersuchung vorgenommen haben, werden vom Schularzt untersucht.

Der Schularzt berät die Schulbehörden, die Schulleitungen, die Lehrkräfte und die Eltern in Fragen der Gesundheitserziehung und -förderung.

Unser Schularzt ist:
Dr. med. Matthias Colucci
Dorfstrasse 13
5040 Schöftland

Sprechstunde nach Vereinbarung

Telefon 062 739 00 60